AniForte - natürlich gut #produkttest


Bereits im Mai haben wir einige für uns passende Produkte* von AniForte erhalten. Mittlerweile haben wir diese auch schon ausführlich getestet und wollen euch nun davon berichten. 
AniForte ist ein Familienunternehmen, welches viel Wert auf Tiergesundheit legt. Neben Produkten für Hund und Katze findet man auf der Internetseite auch spezielle Bereiche für Pferde oder Vögel. 
Wir achten sehr genau darauf, welche Zusätze Loulou und Gandhi bekommen, deswegen habe ich mir die Produkte, die von AniForte verkauft werden ganz genau angeschaut und überlegt, was für uns in Frage kommt und zu den Bedürfnissen der beiden passt. 
Zudem sind die Produkte frei von künstlichen Zusätzen, Gentechnik und Tierversuchen. 

Weihrauchkapseln 

Weihrauch bekommt Gandhi von uns da er HD und Arthrose hat als Nahrungsergänzungsmittel zu seinem normalen Futter dazu. 
Seit er die Goldimplantate hat, hat er zwar keine Schmerzen mehr, aber zur Stärkung seines Bewegungsapparates ist es auf jeden Fall förderlich. 
Gandhi frisst sowieso alles, auch die Kapsel ist da kein Problem. Mit seiner täglichen Portion vermischt, isst er es ohne Schwierigkeiten mit. 
Er läuft auch weiterhin problemlos, ohne zu Humpeln, oder Anzeichen von Schmerzen. 

AniForte Weihrauch-Kapseln

  • wertvolle Bosswelliasäuren 
  • unterstützt die vitale Körperfunktion
  • Stabilisierung von Gelenken und Bewegungsapparat 
  • ausgewogene Magen-Darm-Flora


Bierhefetabletten - Zeckenschild  

Ein natürliches Mittel gegen Zecken. Das testen wir natürlich sehr gerne, alles was man ohne Chemie gegen die Biester machen kann und von den beiden gut vertragen wird, ist ein Versuch wert. 
Die Tabletten wurden/werden von Loulou und Gandhi sehr gut vertragen und nun ist die Dose auch schon fast leer. 
Wir konnten also schon einiges an Erfahrung mit den Bierhefetabletten sammeln. 
Die Tabletten sind ebenso wie der Weihrauch in Kapselform und beide fressen auch diese ohne Probleme. 
In den letzten Wochen bekamen sie morgens eine Tablette zu ihrem Futter dazu. Unter anderem auch in unserem Kroatien Urlaub. Dort hatten wir weder Probleme mit Zecken, noch mit Mücken oder anderem Ungeziefer. 
Seitdem wir Bierhefe füttern, hatte Loulou zwei Zecken und Gandhi ein paar mehr, er ist aber anscheinend anziehender für Zecken, als Loulou. 
Ganz ohne Zecken wird man weder mit Chemie, noch ohne Chemie sein. Aber eindämmen kann man die Plagegeister sicher. 
Wir sind was das angeht sehr zufrieden mit den Tabletten. Wir werden sie nächstes Frühjahr sicher wieder kaufen. Denn bei uns ist im Sommer zum Glück keine Zeckensaison mehr. 

Zudem bietet AniForte noch weitere Produkte gegen Zecken an, die wir aber allergiebedingt nicht alle verwenden können. Ein Blick auf das Angebot lohnt sich allemal. 

Und noch dazu bietet AniForte Zeckenschild weitere positive Eigenschaften: 
  • Aufbau einer gesunden Haut und eines schönen Fells
  • Vorbeugung ernährungsbedingter Vitamin B-Defizite
  • Vorbeugend bei Haarausfall und nervösem Verhalten
  • Schafft ein Zecken- und parasitenfeindliches Milieu auf Haut und Fell auf ganz natürliche Weise

Unser Fazit ist also durchaus positiv und wir können aus Erfahrung sagen, dass auch eine Kombi aus mehreren natürlichen Mittel eine gute Wirkung erzielt, bzw. Zecken mit der Zeit immun gegen einzelne Wirkstoffe werden. 

Büffel Pur 

AniForte bietet auch pures, natürliches Dosenfleisch an. Das bietet sich natürlich sehr gut als gesunde Alternative zum BARF an. 
Es kann immer mal vorkommen, dass man vergessen hat, das Fleisch aufzutauen, oder aus anderen Gründen mal nicht in der Lage dazu ist, den Vierbeiner zu barfen. 
Oder man fährt in den Urlaub und hat leider nicht die Möglichkeit alles fürs BARF mit zu nehmen. 
Die Dose hat bei uns den Geschmackstest auf jeden Fall bestanden. Gandhi isst ja sowieso alles, aber auch Loulou hat ihren Napf gründlich leer geschleckt. 
Auch ich kann sagen, dass die Dose sehr gut riecht und der Inhalt toll aussieht. Zudem ist es wirklich praktisch, die angebrochene Dose mit einem mitgelieferten Deckel wieder verschließen zu können. 

AniForte hat natürlich noch weitere Dosen im Angebot, auch schon fertige Menüs. 

Bio Hanföl

Auch ein Öl haben wir zum Testen geschickt bekommen. Ani Forte bietet verschiedene Öle an, die man gut zum BARF oder einer Dose zufüttern kann.
Loulou und Gandhi bekommen täglich 10ml Öl zu ihrer Portion dazu. Da bei der Flasche gleich der passende Messbecher dabei ist, ist das abmessen ein Kinderspiel. 
Zudem ist die Öffnung der Flasche so klein, dass nach der Verwendung nicht der überschüssige Inhalt die Flasche heruntertropft. Super! 

Das Öl hat natürlich noch weitere positive Effekte:
  • natürlicher Erhalt des Immunsystems
  • gibt Kraft und Kondition bei Belastungen
  • Unterstützt den Fellwechsel und die Felleigenschaften
  • Wirkt unterstützend auf den Organismus und den gesamten Stoffwechsel






*die Produkte wurden uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Meinung, die wir hier vertreten ist selbstverständlich unsere eigene! 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sommer - Sonne - Pfötcheneis

Mein Bett - Dein Bett - Unser Bett

Kroatien mit Hund - 1 Woche auf Krk