Hotel Mair Am Ort


Weiter ging es nach Südtirol, wo wir vom 10.08.2016 - 17.08.2016 im Hundehotel Mair am Ort urlaubten. Da es sich hierbei um das erste Hundehotel Südtirols handelt, gab es dort so einige tolle Extras für die Vierbeiner. ;-)

Auch hier waren wir nun schon das zweite Mal. Und wir zeigen euch hier die Highlights unseres Südtirol-Urlaubs. 

Die Sonne auf dem Balkon genießen ...


Ein echtes Hundehotel 

... braucht natürlich auch spezielle, auf die Bedürfnisse der pfotigen Begleiter abgestimmte Extras. Und davon gibt es im Hotel Mair am Ort so einige. 

Neben einem eingezäunten Hundeplatz direkt in den Weinbergen unterhalb des Hotels gibt es auf dem Weg dorthin noch verschiedene Geräte zum trainieren für Zwei- und Vierbeiner. Auch Kotbeutelspender gibt es gratis dazu. 

Das ist aber noch längst nicht alles. ;-) 
Auch einen Hundepool gibt es auf dem Hotelgelände und natürlich eine hoteleigenen Hundeshop mit diversen Spielzeugen, Leckereien, Leinen und sogar Hundeeis. Das haben wir natürlich ausprobiert. Die Temperaturen haben dafür ja gepasst. 

Im Zimmer gibt es für die vierbeinigen Gäste dann noch mehr zu entdecken. Wasser- und Futternapf stehen natürlich schon bereit, ebenso wie ein eigenes Hundebett mit Decke. <3 
Wenn man aber doch mal im Matsch und Dreck spazieren war - kein Problem. Im Keller befindet sich eine Hundedusche mit Massagedüsen. Gandhi war begeistert. Loulou fand die Dusche aber etwas gruselig und wollte sie lieber nicht ausprobieren. 
Selbstverständlich gibt es auch immer frische Hundehandtücher und auch die Hundebettchen werden bei der täglichen Zimmerreinigung frisch aufgebettet. 

Für jeden vierbeinigen Gast gibt es selbstverständlich ein Wilkommensleckerlie sowie eine Hundemarke mit Namen des Hundes und der Telefonnummer des Hotels. Bei Abreise bekommt jede "brave" Gast eine Urkunde mit einem feinen Guddi. 



Die Umgebung 

... ist auch in Südtirol wunderschön. In der Woche konnten wir viel unternehmen. Wandern, Städte besichtigen und noch vieles mehr. 

Auch hier zeigen wir euch einfach unsere schönsten Urlaubsfotos, um euch einen Eindruck der idyllischen Gegend Südtirols zu vermitteln. 

An einem Tag haben wir uns Bozen angeschaut, dann sind wir mit der Gondel nach Meran 2000 hochgefahren. Auch einen Wasserfall haben wir uns angesehen. 


Aber zu einem entspannenden Urlaub gehört auch mal nichts tun dazu. So sind wir auch mal nur in den Weinbergen - direkt beim Hotel - spaziert und haben das tolle, sommerliche Wetter genossen. 


Wasserfall in Patschirns 

Gassistrecke in den Weinbergen

Meran 2000

Oberhalb von Bozen


Das Abschiedsgeschenk

Alle vierpfotigen Gäste bekommen bei der Abreise ein Abschiedsgeschenk. Das haben wir natürlich mit großer Freude in Empfang genommen. ;-) 

Wir haben eine tolle Urkunde bekommen und dazu zwei leckere Knochenkekse. 














Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sommer - Sonne - Pfötcheneis

Mein Bett - Dein Bett - Unser Bett

Kroatien mit Hund - 1 Woche auf Krk