Heilig Abend

Wir berichten euch kurz wie unser Weihnachtsabend so verlaufen ist.
Erst mal kurz etwas zu unserem heilig Abend. Als Weihnachtsmenü gab es für uns lecker Kaninchen mit Kartoffel und ein leckeres Desert. Die Zweibeiner bekamen Würstl mit Sauerkraut und Kartoffelbrei. Und Weihnachten ist nicht Weihnachten ohne Omas Plätzchen <3 























Dann mussten wir auch noch Warten aufs Christkind ... Weihnachtslieder und so. 
















Und dann endlich Bescherung! Lang haben wir warten müssen uns aber umso mehr gefreut. Anscheinend waren wir seeehr brav dieses Jahr ;-)
So von Frauli haben wir zwei wunderschöne selbstgenähte Kuscheldecken bekommen ... super weich <3 












Dann haben wir noch zwei tolle Gläser gefüllt mit Keksen bekommen. Danke an Sylvia Selig, die unsere Allergien bei der Zubereitung berücksichtigt hat, einfach köstlich die Kekse. 
Und nein auch wenn wir gerne das ganze Glas geleert hätten, es ist noch nicht leer ;-)
Frauli meint wir müssen auf unsere Figur achten ... aber nicht verraten, dass uns Oma immer welche zusteckt ;-) 
























Dann durften wir auch noch eine Überraschungsbox von dogzbox zu unseren Geschenken zählen. So viele tolle Sachen sind da drin ;-) 
Ganz viele tolle Leckerlie, zwei neue Spielies in Weihnachtsoptik und zwei personalisierte Namenshalstücher <3 
Seht selbst: 



















Und ganz besonders haben wir uns über unser schönes Wichtelpaket gefreut. Darin waren sehr nette Karte, ein Tee und Süßes für Frauli, ein Tau zum Spielen und leckere Rindersehnen! Die lassen wir uns bald schmecken .... Wir haben auch eine Vermutung wer dahinter steckt (Adressaufkleber und Hund auf der Karte, der einem englischen Setter sehr ähnlich sieht ;-)) 
So hier unsere Auspackfotos :-) <3 


















Danke an die tolle Organisation liebe http://cockerlifestyleandmore.blogspot.de/
Super gemacht! <3 (y)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sommer - Sonne - Pfötcheneis

Mein Bett - Dein Bett - Unser Bett

Kroatien mit Hund - 1 Woche auf Krk